Alle Kulturveranstaltungen: Wien

  • Show / Wien

    Wolfgang Mosers - MIRACULUM

    Wolfgang Mosers - MIRACULUM

    Er hat seine persönliche Wunderkammer voller meisterhafter Zauberkunst und mirakulösen Ereignissen. Seine Show ist der Stoff, aus dem die Wunder sind, denn er täuscht nicht einfach nur, er verzaubert. Seine Fas­zi­na­ti­on für die gol­de­ne Zauber‑Ära des vori­gen Jahr­hun­derts, ver­leiht sei­ner Show ein ganz beson­de­res Flair.
    weiter
  • Kinder / Wien

    Kasperl & Co - DER PLAPPERGEI

    Kasperl & Co - DER PLAPPERGEI

    Die ganze Kasperl-Familie ist sehr aufgeregt: Großmutti hat beim großen Preisausschreiben den ersten Preis gewonnen! Als die Frau Baronin den Hauptpreis in die Kasperlvilla bringt, staunen Kasperl und Sepperl nicht schlecht: Ein sprechender Papagei, namens „Laura“ ist der Hauptgewinn! Doch auch die beiden Piraten, Jimmy und Jonny, haben vom neuen Mitbewohner der Kasperl-Familie Wind bekommen. Schon lange sind die beiden Halunken auf der Suche nach dem Papagei, da dieser angeblich das Versteck des sagenumwobenen Piraten-Schatzes wissen soll…
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Ein Spaziergang durch Mozarts Wien – Johann Pezzls Skizze von Wien (1786-1790)

    Ein Spaziergang durch Mozarts Wien – Johann Pezzls Skizze von Wien (1786-1790)

    In sechs Heften beschreibt der Schriftsteller und Aufklärer Johann Pezzl (1756-1823) Wien in den Jahren, in denen Mozart hier lebte. Ein faszinierendes Dokument, das in seiner detaillierten Schilderung die Zeit des Rokoko äußerst lebendig macht.
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Die lustigen Weiber von Windsor

    Die lustigen Weiber von Windsor

    Premiere! Komisch-fantastische Oper von Otto Nicolai. Frau Fluth und Frau Reich, zwei verheiratete Damen, erhalten zur gleichen Zeit Liebesbriefe von dem verarmten Edelmann Falstaff. Sie beschließen, ihm eine Lektion zu erteilen. Drei Kavaliere wollen Anna, die Tochter von Frau Reich, heiraten: Dr. Cajus, ein französischer Schönling, ist der Favorit ihrer Mutter, ihr Vater jedoch bevorzugt den schüchternen Junker Spärlich, Anna selbst ist in den mittellosen Fenton verliebt.
    weiter
  • Show / Wien

    Vindobona - BURLESQUE EXTRAVAGANZA

    BURLESQUE EXTRAVAGANZA

    Extravagante Dragqueens, schillernde Burlesque-Tänzer und atemberaubende Akrobatik - Genie­ßen Sie einen Abend, schil­lernd in allen Far­ben des Regenbo­gens, vol­ler extra­va­gan­ter Kunst und Schön­heit in jeg­li­cher Form.
    weiter
  • Musik-U / Wien

    Vindobona - Monika Ballwein celebrates The Beatles

    Monika Ballwein celebrates The Beatles

    Eine Frau, die Beatles-Songs interpretiert? Geht das? Und ob! Die international gefeierte Solistin Monika Ballwein setzt ihren Traum vom Beatles-Solo-Programm endlich um! In Ball­wein ́s Ver­si­on gibt es jede Men­ge See­len-Strei­chel­ein­hei­ten. ​„Covern woll­te ich die Beat­les nie!“, erzählt Moni­ka Ball­wein über ihr neu­es Pro­gramm. ​„Die Her­aus­for­de­rung lag dar­in, den Zau­ber der wun­der­ba­ren Beat­les-Kom­po­si­tio­nen wei­ter­zu­tra­gen – und zwar auf mei­ne ganz persönliche Weise.“
    weiter
  • Musik-E / Wien

    Konzert - Mir nehmen zikh arum - Jüdisches Museum Wien

    Konzert - Mir nehmen zikh arum

    Vier Frauenstimmen in unterschiedlichen Stimmlagen und Klangfarben bilden gemeinsam das Quartett „Yentes Kuzinen“. In ihrem aktuellen Programm „Mir Nemen Zikh Arum“ (Wir umarmen uns) begeben sie sich auf eine musikalische Spurensuche in der traditionellen jiddischen Musik und hauchen den überlieferten Liedern aus dem osteuropäischen Schtetl neues Leben ein.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Albertina - Eva Beresin - Thick Air - Under My Skin, 2022

    Eva Beresin - Thick Air

    Man könnte von der Begegnung des Schönen mit dem Horror sprechen oder das Fantastische hat sich in diesen Kunstwerken mit dem Schrecklichen vermählt. In den malerisch-grafischen Welten der ungarischen Künstlerin, die seit 1976 in Wien lebt und arbeitet, begegnet man hybriden Gestalten, grotesken Figuren und seltsam anmutenden Fantasiewesen. Die breite thematische Palette der Künstlerin, die das Skurrile genauso wie das Tragisch-Existenzielle beinhaltet, reicht von mittelalterlich anmutenden Grausamkeiten über alltägliche Banalitäten bis zu humorvollen Episoden.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Belvedere 21 - Mit Baby im Museum: Fritz Wotruba. Leben und Werk

    Mit Baby im Museum: Fritz Wotruba. Leben und Werk

    Die Werke Fritz Wotrubas zählen heute zu den Klassikern der modernen Plastik. Das Interesse des Wiener Bildhauers galt insbesondere der Arbeit mit ursprünglichen Materialien wie Stein. Bei dieser Führung wird beleuchtet, wie Wotruba den Menschen darstellte und über Architektur dachte.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Spezialführung - Stranger Things. Kuriose Museumsstücke

    Spezialführung - Stranger Things. Kuriose Museumsstücke

    Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten: Entdecken Sie außergewöhnliche und kuriose Sammlerstücke der Familie Habsburg – von Augenzwinkern bis Kopfschütteln.
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Flavio

    Flavio

    Ist es ein Ritterdrama oder eher die Parodie darauf? In seiner Oper "Flavio" erzählt Georg Friedrich Händel eine Geschichte von Liebe, Eifersucht, Ehrgeiz und verletztem Stolz am Hof des Königs der Langobarden im 9. Jahrhundert. Doch die Helden in dieser 1723 entstandenen Oper verhalten sich nicht immer heldenhaft, sondern verstricken sich in Liebesverwirrungen und unsinnigen Duellen.
    weiter