Alle Kulturveranstaltungen: Oberösterreich

  • Musik-E / Linz

    AK Classics IV - Markus Poschner - Brucknerhaus Linz

    AK Classics IV

    Beethoven schrieb ein Violinkonzert. Ein zweites braucht es auch nicht. Mit dem einen ist alles gesagt. Das Konzert gilt als Prototyp der Gattung und jede:r Geiger:in muss mit diesem Werk reüssieren, um große Erfolge zu feiern. So gelang es auch der im Jahr 2000 geborenen Violinistin Diana Adamyan.
    weiter
  • Musik-E / Linz

    Original Woodstock Musikanten - Musikantenstreiche - Musiktheater am Volksgarten

    Original Woodstock Musikanten - Musikantenstreiche

    Man stelle sich eine wurmstichtige Holztruhe vor, die seit vielen Jahren ihr tristes, staubbedecktes Dasein im hintersten Winkel eines Dachbodens fristet. Ein glücklicher Zufall fördert sie zutage und offenbart ihren kostbaren musikalischen Inhalt. Notenblätter sind es. Teils handgeschrieben, teils nicht mehr ganz vollständig. Raritäten, Kostbarkeiten, fast Vergessenes. So oder so ähnlich kann man sich die Motivation vorstellen, die den Anlass zur Gründung dieses Ensembles bietet.
    weiter
  • Schauspiel / Linz

    König Ottokars Glück und Ende - Landestheater Linz Schauspielhaus

    König Ottokars Glück und Ende

    Auf dem Höhepunkt seiner Macht trennt sich König Ottokar von Böhmen aus politischen Motiven von seiner Frau Margarete, der Schwester des letzten Babenberger-Herzogs Friedrich II. Rudolf von Habsburg nimmt sich der Verstoßenen an und begleitet sie zurück in ihre Heimat. Ottokar verfehlt sein großes Ziel, die deutsche Kaiserkrone, weil die Fürsten bei der Kaiserwahl einen gerechten Mann suchen und keinen, der die Rechte anderer mit Füßen tritt.
    weiter
  • Ausstellung / St. Florian

    AUFMÖBELN! Bemalte Möbel aus Oberösterreich - Sumerauerhof St. Florian

    AUFMÖBELN! Bemalte Möbel aus Oberösterreich

    Dieser Titel steht für das Entdecken regionaler Geschichte und die zeitgemäße Präsentation von sogenannten Bauernmöbeln, die alles andere als verstaubt sind. Oberösterreichs „Bauernmöbellandschaft“ zeichnet sich durch aufwändig bemalte Möbel aus, gefertigt von anonymen und namentlich bekannten Werkstätten.
    weiter
  • Ausstellung / Wernstein am Inn

    TO DRAW ATTENTION – Iris Christine Aue, Hannah Winkelbauer - Kubin-Haus Zwickledt

    TO DRAW ATTENTION – Iris Christine Aue, Hannah Winkelbauer

    Diese Künstlerinnen verbindet die Auseinandersetzung mit dem Medium Zeichnung und der auf-merksame Blick hinter die Oberfläche des Alltäglichen. In ihrer ersten gemeinsamen Präsentation zeigen sie eine Auswahl aktueller Werke, die mit naturalistischer Genauigkeit und dezenter Farbgebung subtil auf Themen wie Bedrohung und Vergänglichkeit aufmerksam machen.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Carola Dertnig - Dancing Through Life - OK Linz

    Carola Dertnig - Dancing Through Life

    Das OK widmet Carola Dertnig, einer der wichtigsten zeitgenössischen Performance-Künstler:innen Österreichs eine umfassende Schau, die den Bogen von ihren frühen, in New York entstandenen, Arbeiten bis hin zu ihren neuesten Werken spannt. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Wien und leitet seit 2006 den Fachbereich Performative Kunst an der Akademie für bildende Künste in Wien.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Esra Gülmen - I WAS I AM - OK Linz - Portrait Delia Baum

    Esra Gülmen - I WAS I AM

    Es ist die erste museale Einzelausstellung von Esra Gülmen, einer in Berlin lebenden Künstlerin mit Wurzeln in der Türkei. Ihre Installationen bedienen sich verschiedener Techniken und zeichnen sich durch eine Mischung aus zeitgenössischen Motiven und grafischer Reduktion aus. Indem sie das Bild mit einem Wort oder das Wort mit einem Bild verbindet, erweckt die Künstlerin eine visuelle Identität zum Leben, die vom Prozess der Selbstfindung, von sozialem Bewusstsein, Materialismus und Konsumkultur erzählt.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Schlossmuseum Linz - Österreichs größtes Korallenriff

    Österreichs größtes Korallenriff

    Gehäkelte Meere und andere Abstraktionen - ein kollaboratives Projekt von CHRISTINE & MARGARET WERTHEIM und dem Institut For Figuring inspiriert von Mathematik und Klimawandel. Korallenriffe mit ihren leuchtenden Farben, den in sich verwickelten Formen und kräuselnden Oberflächen, aber auch ihr globales Verschwinden sind das zentrale Thema der in Los Angeles/USA lebenden Schwestern.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Schlossmuseum Linz - Die Römer in Oberösterreich - Archäologie im Schloss

    Die Römer in Oberösterreich - Archäologie im Schloss

    Ausgrabungen der OÖLKG und der Universität Salzburg 2020–2023 - Die Archäologie zur Römerzeit ist ein wichtiger Forschungsschwerpunkt der OÖ Landes-Kultur GmbH. Seit 2021 sind jeden Sommer Studierende der Universität Salzburg in Oberösterreich zu Gast, um hier das archäologische Handwerk zu lernen bzw. zu perfektionieren. Nach den Untersuchungen eines römischen Gutshofes in Königswiesen im Attergau (2020/2021) und der Ausgrabung von Gebäuden entlang einer Hauptstraße von Lauriacum/Enns (2022) stand heuer ein großer Gebäudekomplex in Thalheim im Fokus des Interesses.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Schlossmuseum Linz - Vom Krafttier zum Angsttier - Kulturgeschichte des Wolfes

    Vom Krafttier zum Angsttier - Kulturgeschichte des Wolfes

    Der Wolf, ehemals Begleiter des Menschen, ist heute gefürchtet, wie kein anderes Wildtier. Seine kulturhistorische Bedeutung als spirituelles Wesen, als Träger von Mythen und Krafttier wird überlagert von der Angst vor dem „bösen Wolf“ und in den Medien skandalisiert, seit der Wolf nach 150 Jahren in seinen früheren mitteleuropäischen Lebensraum zurückkehrt. Die Ausstellung widmet sich der Kulturgeschichte des Wolfes und geht der Frage nach, woher diese Angst rührt, wie sie begründet wird und warum bzw. wie sich die Sicht auf den Wolf verändert hat.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Adrian Sauer – Truth Table - Francisco Carolinum Linz

    Adrian Sauer – Truth Table

    16.777.216 Farben können digitale Bilder maximal darstellen. Im Alltag fällt dieser Umstand nicht ins Auge, denn in der visuellen Wahrnehmung formieren sich die einzelnen Farbpixel zu Motiven, Farbverläufen, Umrissen, Gestalten. Im seinem künstlerischen Werk werden sie jedoch selbst thematisch. Sie stehen ebenso wie andere Parameter der Fotografie im Dienst der fotografischen Grundlagenforschung, die der Künstler seit mittlerweile 25 Jahren betreibt.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Elfie Semotan - Francisco Carolinum Linz - Bild: Elfie Semotan, Gerhard Friedl, Wien, 2009

    Elfie Semotan

    Diese Ausstellung beginnt mit der Bildserie „o.T. (Birkenwald), New York,1999“, die in den Fluren des Museums zu sehen ist. Den unscharfen Silhouetten im Wald folgend, werden die Besucher:Innen in die Ausstellungsräume geführt. Das dunkle, waldähnliche Ambiente entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als künstlich hergestellter Birkenwald. Die Serie gibt den Ton für die Themen an, die in der Ausstellung untersucht werden: Experimente mit Modefotografie und die Überschneidung von kommerzieller Arbeit und künstlerischen Interventionen.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    DYOR / NFA von Steve Pikelny - Francisco Carolinum Linz

    DYOR / NFA von Steve Pikelny

    Steve Pikelny aka. steviep ist ein in New York lebender Künstler und Programmierer mit einem Hintergrund in Finanzwissenschaften. Sein künstlerisches Schaffen ist vielfältig. Mit seinen konzeptuellen, teils interaktiven und oft Blockchain-basierten Arbeiten sowie generativen Serien, Websites, Chatbots und grafischen Designs verhandelt er gewitzt aktuelle gesellschaftliche Phänomene.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Margaret Courtney-Clarke – Dust on the Wind - Francisco Carolinum Linz

    Margaret Courtney-Clarke – Dust on the Wind

    Sie ist eine mehrfach preisgekrönte namibische Fotografin. Dieses Ausstellung präsentiert Werke aus über 40 Jahren Arbeit und zeigt, was die Künstlerin erstmals in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt hat: süd-, west- und nordafrikanische indigene Frauen in ihrer häuslichen Umgebung. Ein weiterer Fokus liegt auf der düsteren Geschichte jener Menschen, die historisch in der Namib- und Kalahari-Wüste leben.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Zofia Kulik – Rhythms of Power - Francisco Carolinum Linz

    Zofia Kulik – Rhythms of Power

    Dies ist die erste Überblicksausstellung der polnischen Künstlerin in Österreich. Neben großformatigen Tafelbildern und dem Selbstportrait Splendour of Myself, zeigt die Ausstellung auch Teile ihrer Diplomarbeit, die gegen Ende ihrer Akademiezeit 1968 bis 1971 entstanden sind. Tausende Aufnahmen einzelner Phänomene der sichtbaren Welt hat die Künstlerin über Jahrzehnte als Negative archiviert.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    AUTOCHROME – Faszination Farbe: Ein Blick in die Pionierzeit der Farbfotografie - Francisco Carolinum Linz

    AUTOCHROME – Faszination Farbe: Ein Blick in die Pionierzeit der Farbfotografie

    Hans Frank (1908-1987) gilt als Schlüssel-figur der Geschichte der Fotosammlung des Oberösterreichischen Landesmuseums, die sich weitgehend seiner Sammelleidenschaft und Fachkenntnis verdankt. Mit der Gründung des ersten österreichischen Fotomuseums in Bad Ischl verwirklichte er seine visionären Ideen durch fortlaufende Bereicherung einer exquisiten Sammlung, die heute den Grundpfeiler der historischen Fotosammlung Oberösterreichs bildet.
    weiter
  • Show / Linz

    Die Mönche des Shaolin Kung Fu – Die Jubiläumsshow - Brucknerhaus Linz

    Die Mönche des Shaolin Kung Fu – Die Jubiläumsshow

    Die mystischen Kräfte der MÖNCHE DES SHAOLIN KUNG-FU - Das Original! In den letzten drei Jahrzehnten haben mehr als 5 Millionen Menschen auf 5 Kontinenten und in über 6000 Vorstellungen und unzähligen TV Shows, die mystischen Kräfte der Shaolin Mönche bewundert. Im Rahmen ihrer Jubiläumstour präsentieren die besten Mönche, Meister und Shamis aus Chinas Klöstern die hohe Kunst von Kung Fu, Qi Gong und Zen!
    weiter
  • Musiktheater / Linz

    Die Fledermaus - Foyer

    Die Fledermaus

    Prinz Orlofsky lädt zum Ball und alle gehen hin: Gabriel von Eisenstein, um vor dem Antritt einer Haftstrafe noch einen drauf zu machen, und seine Zofe Adele, die von ihrer Schwester dorthin eingeladen wird. Gabriels Frau Rosalinde dagegen bleibt zu Hause, um ihren Gesangslehrer Alfred für ein Rendezvous zu empfangen. Doch das findet nicht statt, da Alfred fälschlicherweise anstelle von Gabriel die Haft antreten muss; also geht sie spontan doch zum Ball.
    weiter
  • Schauspiel / Linz

    Der diskrete Charme der Bourgeoisie - Schauspielhaus

    Der diskrete Charme der Bourgeoisie

    Mehrere Angehörige der urbanen Mittelklasse treffen sich zum gemeinsamen Kochkreis. Oder sie versuchen es zumindest. Denn irgendwie kommt ihnen immer wieder etwas in die Quere. Mal kreuzen sie mit ihren E-Lastenrädern einen Tag zu früh bei den Gastgeber:innen auf und der Kühlschrank ist leer. Mal fehlen die Gastgeber:innen selbst oder es rafft den Pizzaboten kurz vor der Lieferung dahin. Aber natürlich wahren sie zwischen Gin Tonic und Achtsamkeit deluxe die Fassung. Auch wenn die Vorfälle immer abstruser werden, etwa wenn die Kinderreporter:innen sie heimsuchen oder die SEK-Antiterror-Bürgerwehr die Truppenübung in ihren vier Wänden abhält.
    weiter
  • Kabarett / Braunau

    Christian Dolezal – Herzensschlampereien - Gugg Kulturhaus

    Christian Dolezal – Herzensschlampereien

    Gewinner des Österreichischen Kabarettpreises für "BESTES PROGRAMM 2023" – In seinem ersten Comedyprogramm erzählt er vom Streben, endlich Liebe leben zu können und dem Scheitern am Weg dahin aufgrund lächerlichster Unzulänglichkeiten. Und all diese Peinlichkeiten und skurrilen Amourschaften mit der Pferdeliebhaberin, dem Transvestiten, dem Landwirten und der lieben Frau Knechtl haben sich wirklich genau so zugetragen. Dolezal schwört das.
    weiter