Schauspiel Kulturveranstaltungen: Wien

  • Schauspiel / Wien

    MIDDLE MANAGEMENT OF HAPPINESS

    MIDDLE MANAGEMENT OF HAPPINESS

    Uraufführung - Es gibt Schlimmeres, als nicht zu wissen, was die eigene Leistung ist und trotzdem gut zu verdienen. Systemrelevanz, Bullshitjob und Inflation. Die Arbeitswelt scheint im Moment ungleicher und undurchsichtiger denn je. Während die einen das System am Laufen halten und andere versuchen, sich mit kreativem Multitasking durchzuschlagen, sitzen wieder andere ihre Zeit tot und warten auf fette Bonuszahlungen.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Viel Lärm um Nichts

    Viel Lärm um nichts

    Der Krieg ist aus, die Männer sind wieder da: Im sonnigen Messina wollen sich die Kriegshelden Claudio und Benedikt zusammen mit ihrem Anführer Don Pedro eine Weile dem „dolce far niente“ hingeben. Im Haus von Signor Leonato treffen sie auf seine sanfte Tochter Hero und seine selbstbewusste Nichte Beatrice.
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    MORGEN IST LEIDER AUCH NOCH EIN TAG

    MORGEN IST LEIDER AUCH NOCH EIN TAG

    Ein humorgeladenes Depressions-Theatersolo von und mit Roman Blumenschein nach dem Roman von Tobi Katze. Ich schäme mich fast ein wenig dafür, nichts Anständiges zu haben. Krebs oder so. Da sagt keiner: „Ich hab manchmal auch so Geschwüre. Aber dann hab ich mir lachende Katzenbabys angeschaut, da ging das wieder. Ist alles eine Frage der Einstellung.“
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    IMPROKRIMI – MORD IS BACK IN TOWN

    IMPROKRIMI – MORD IS BACK IN TOWN

    Das Böse lauert immer und überall. Bevorzugt an einem Montag in der Drachengasse. Das Publikum liefert das Opfer. Das Team die Auflösung.
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    ENGLISH LOVERS THE LATE NIGHT THEATER JAM

    ENGLISH LOVERS THE LATE NIGHT THEATER JAM

    It’s Friday night, it’s in the Bar and it’s the English Lovers off the leash! What more could you want? It’s hijinx, high emotions and the odd high note, soul searching, ham acting and deep thought; the quest for the ultimate story, the will to soar and the grace to fail; narrow escapes, neat escapades and nifty excuses; nocturnal encounters, naughty ejaculations and near-death experiences; needless songs, nonsensical sagas and … ’nuff said – Be There!
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    MARGARETHE OTTILLINGER: LASSEN SIE MICH ARBEITEN!

    MARGARETHE OTTILLINGER: LASSEN SIE MICH ARBEITEN!

    Uraufführung - Eine Frau als Vorstandsdirektorin – was auch heute noch eine Seltenheit ist, war es erst recht in den 50er Jahren. Eine außergewöhnliche Frau hat dies dennoch geschafft: Margarethe Ottillinger (1919–1992) war eine Pionierin der österreichischen Wirtschaftsgeschichte und zeitweise eine der mächtigsten Personen in der österreichischen Wirtschaft.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    FALLEN

    Uraufführung - Zwei Menschen landen im Museum ganz zufällig vor demselben Gemälde. Ihre Körper, die ganz selbstverständlich den Choreographien der Ausstellungsräume gehorchen, teilen sich plötzlich einen kleinen Raum. Für einen Augenblick werden sie selber zum Bild. Und erzählen mögliche Geschichten. Von zwei Menschen, einem Paar, das sich ganz zufällig vor einem Gemälde stehend kennengelernt. Haben. Könnte. Vielleicht.
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    Liebelei

    Liebelei

    Fritz, Sohn aus gutem Hause, hat ein kompliziertes Verhältnis mit einer verheiraten Dame. Zur Abwechslung von den anstrengenden „interessanten Frauen“ lädt ihm sein Freund Theodor zwei „unkomplizierte süße Mädeln“ aus der Vorstadt ein:
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    UFO | ultra fett original

    UFO | ultra fett original

    Das Wahrzeichen Österreichs ist ein kulinarisch eingebürgerter Diebstahl. Oswald Wiener zieht Parallelen: Das Schnitzel ist eigentlich wie der Wiener selbst, man kann alles unter einer Panier verstecken. Warum Schnitzelursprungsnarrative wie jenes vom Feldmarschall Radetzky und seinem Cotoletta Milanese oder die Herkunftsgeschichte aus dem alten Byzanz so heiß debattiert sind?
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    HÖLLENKINDER

    HÖLLENKINDER

    Ihr 80. Geburtstag erscheint der gebrechlichen Bäuerin ganz und gar nicht als Anlass für großes Feiern. Gerät schon das von ihren beiden Kindern mit aller Vehemenz organisierte Fest zu einer Plage, so wird sie mehr noch von den ewig wiederkehrenden Fragen der Tochter über ihre Vergangenheit gepeinigt. Ist die Wahrheit wirklich immer zumutbar?
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    ENGLISH LOVERS THE SILVER BELLS BALL

    ENGLISH LOVERS THE SILVER BELLS BALL

    Why do we associate Christmas and Balls? Is it bubbles blown by children, or baubles on the tree? No … Snow globes, snowmen, snowball fights? Not really … Unexpected intimacy in front of the Yule log? Really not! It’s the promise of the chance encounter on polished parquet.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    F*ING HOT!

    F*ING HOT!

    Uraufführung - Der Wechsel ist genau wie die Pubertät, man schwitzt, kriegt Haare an Stellen, wo vorher keine waren, wird moppelig, stellt sich komplett in Frage, mit dem Ergebnis, dass man danach eine tolle Frau ist!
    weiter