Alle Kulturveranstaltungen: Wien

  • Ausstellung / Wien

    Führung - Die Landschaft im Hintergrund.  Zur Entwicklung der niederländischen Landschaftsmalerei

    Führung - Die Landschaft im Hintergrund. Zur Entwicklung der niederländischen Landschaftsmalerei

    Vom Blattgold zum phantastischen Landschaftspanorama. Die Welt veränderte sich in der Renaissance auch in den Bildern.
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Vindobona - From Broadway to Las Vegas

    From Broadway to Las Vegas

    Der Broad­way, die schil­lernds­te Musi­cal­me­tro­po­le der Welt und Las Vegas, die glit­zern­de Haupt­stadt des Enter­tain­ments! Die bei­den Enter­tai­ner Andy Lee Lang und Wer­ner Auer gehen in die­sem neu­en gemein­sa­men Live­pro­gramm ihren musi­ka­li­schen Vor­lie­ben nach und so gibt es ein wah­res Feu­er­werk an Hits von Show­gi­gan­ten wie Frank Sina­tra, Dean Mar­tin, Sam­my Davis Jr., Elvis Pres­ley, Tom Jones und Musi­ca­le­ver­greens aus Shows wie u.a. Les Miserablés, Gre­a­se, Jekyll & Hyde, Tanz der Vam­pi­re und König der Löwen.
    weiter
  • Freikarten

    Musiktheater / Wien

    Shockheaded Peter - Theater Scala Logo

    Shockheaded Peter

    Wer kennt ihn nicht, den Struwwelpeter von Dr. Heinrich Hoffmann, Kinderarzt und Humanist? Als Meisterwerk der „Schwarzen Pädagogik“ spukt er seit 1845 durch alle Kinderzimmer und hat Generationen mit dem brennenden Mariechen, dem Hans-Guck-in-die-Luft, dem Suppenkasper und ihren Leidensgefährten traumatisiert! Zwei geniale Engländer, Phelim McDermott und Julian Crouch, knöpften sich, gemeinsam mit der Londoner Kultband The Tiger Lillies, den Stoff vor einigen Jahren noch einmal vor.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Spezialführung - Diego Velazquez. Auf den Spuren eines Meisters

    Spezialführung - Diego Velazquez. Auf den Spuren eines Meisters

    Hofmaler, Porträtist und Meister der Farbe – Diego Velázquez hat wie kaum ein anderer viele Maler*innen bis in die Moderne beeinflusst. In diesem Rundgang wagen Sie einen genauen Blick in das Leben des Künstlers und seiner Zeitgenoss*innen.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Freitag ist Barriere*FREI*Tag - Tastführung - Wappensaal des KHM

    Freitag ist Barriere*FREI*Tag - Tastführung

    Kunst berührt alle Menschen und das auf unterschiedlichste Weise. Sie gemeinsam zu erleben, ist Ziel der inklusiven Führungen, die jeden Freitag um 15 Uhr stattfinden. Im Museum erwarten Sie spannende Objekte, die aufregende Geschichten erzählen. Jeder Monat ist einem bestimmten Thema gewidmet. Es gibt also jedes Mal etwas Neues zu entdecken.
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Kublai Khan

    Kublai Khan

    Kublai, der Herrscher der Tataren, hat ordentlich Ärger am Hals: Die Hofbeamten intrigieren, der eigene Sohn ist so dümmlich, dass die Prinzessin aus dem Nachbarland ihn nicht heiraten will, und zu allem Überfluss bringt auch noch ein italienisches Abenteurerpaar die Traditionen seines Landes durcheinander. Die komische Oper "Cublai, gran kan de’ Tartari" von Giambattista Casti mit Musik von Antonio Salieri spielt zwar scheinbar in Catai, doch eigentlich bringt sie die Zustände der europäischen Fürstenhöfe auf die Bühne, besonders die des russischen Zarenhofes.
    weiter
  • Kabarett / Wien

    Vindobona - Gregor Seberg – „Gregor Sebergs Schatzkiste“

    Gregor Seberg – „Gregor Sebergs Schatzkiste“

    Nach bis­lang 5 Kaba­rett-Solo­pro­gram­men packt Gre­gor er sei­ne Schatz­kis­te aus! Da darf Gérard nicht feh­len, der als Fran­zo­se natürlich über die Lie­be spricht, Sie besu­chen das Lieb­lings­bun­des­land von Gre­gor (das sich natürlich täglich ändert), er wird sich über sei­nen ers­ten Kuss aus­las­sen und natürlich gibt es auch ein biss­chen vom Tier­for­scher Gre­gor, wenn er von sei­nem Glückstier, dem Honig­dachs, erzählt.
    weiter
  • Literatur / Wien

    Buchpräsentation - Karin Wagner

    Buchpräsentation - Karin Wagner "'Euer Ani, Ini, Arnold Daddi.' Arnold Schönberg in Familienerinnerungen und Essays"

    Der Komponist Arnold Schönberg (1874–1951) zählt zu den meistbeschriebenen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Kühl, distanziert, ein ernsthafter Mensch – so ist er bekannt. Doch nun brechen die Erinnerungen seiner Kinder dieses Bild vom „strengen Schönberg“ auf und geben erstmalig in dieser Form einen Einblick in das Familienleben.
    weiter
  • Kinder / Wien

    الملك Hamed und الأميرة Sherifa

    الملك Hamed und الأميرة Sherifa

    König Hamed ist stinksauer: Nur weil er von seiner Ehefrau enttäuscht ist, verbannt er gleich sämtliche Frauen aus seinem Reich – außer seiner Mutter. Prinzessin Sherifa will diesen Blödsinn nicht akzeptieren. Sie reist als Prinz Sherif verkleidet in Hameds Reich und schließt Freundschaft mit ihm. Hamed gefällt der neue Freund sehr, und dieses Gefühl verwirrt ihn immer mehr: Ist Sherif wirklich ein Mann? Und woran erkennt man eigentlich, was typisch männlich ist und was weiblich?
    weiter
  • Musik-U / Wien

    Theater Drachengasse - SPURWECHSEL XIX - Das theatralische Musikfestival

    SPURWECHSEL XIX - Das theatralische Musikfestival

    Theatermacher:innen wechseln die Spur und zeigen ihr musikalisches Talent. Schon zum neunzehnten Mal findet das Festival Spurwechsel in der Drachengasse statt. Programmiert von Gordana Crnko.
    weiter
  • Musik-U / Wien

    GAY GUYS SING - Vindobona

    GAY GUYS SING

    Diese Jungs rocken nicht nur die Bühne, sondern servieren euch auch scharfe Töne und jede Menge Insider-Geschichten aus ihrem abgefahrenen Berufsleben. Freuen Sie sich nicht nur auf die unplug­ged prä­sen­tier­ten deutsch­spra­chi­ge Pop und Musi­cal­hits, son­dern auch auf die unge­schön­ten Ein­bli­cke in den Musi­cal-Dschun­gel.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Führung - Spotlight on: Emil Nolde

    Führung - Spotlight on: Emil Nolde

    Bunte Blumen und wilde Wolken haben Nolde berühmt gemacht. Sein Markenzeichen: intensive Farben, spontan in Szene gesetzt. Im Dritten Reich wird Nolde als „entarteter“ Künstler an den Pranger gestellt. Dabei ist er selbst ein glühender Anhänger des NS-Regimes, bekennender Antisemit und Rassist.
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    La rondine - Sujet

    La rondine

    In Magdas Salon provoziert der Dichter Prunier die Anwesenden mit seinen Ideen über die Liebe. Magda, die finanziell von ihrem reichen Liebhaber Rambaldo abhängig ist, glaubt an die romantische Liebe. Inkognito besucht sie einen Tanzsaal, wo sie sich in den jungen Studenten Ruggero verliebt. Sie verbringen eine sorglose Zeit an der Côte d‘Azur, bis Ruggero sie heiraten will. Unter dem Druck des Dichters Prunier bleibt Magda nichts anderes übrig, als Ruggero ihre „unmoralische“ Vergangenheit zu gestehen und ihn zu verlassen.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Führung - Abschauen erlaubt!? Vorbilder und Inspirationsquellen bei Rubens

    Führung - Abschauen erlaubt!? Vorbilder und Inspirationsquellen bei Rubens

    Was macht einen guten Maler aus? Handwerkliches Können? Originalität? Wie fast alle Künstler*innen hat sich auch Peter Paul Rubens einiges von anderen abgeschaut. Sie nehmen seine Werke genau unter die Lupe, suchen nach möglichen Inspirationsquellen und finden heraus, was ein Bild zu einem „echten“ Rubens macht.
    weiter
  • Musik-U / Wien

    Konzert & Lesung: Ach, Sie sind mir so bekannt - Jüdisches Museum Wien

    Konzert & Lesung: Ach, Sie sind mir so bekannt

    Tini Kainrath hat mit ihrer facettenreichen Stimme, die jederzeit mühelos zwischen samtweichen und explosiven Farben wechselt, längst die Herzen des Publikums erobert. Erstmals präsentiert sie im Rahmen des Festivals nicht nur ihre jiddischen Lieder, sondern begibt sich auch auf die Spurensuche von Hermann Leopoldi – dem großen Meister des humoristischen Wiener Liedes.
    weiter
  • Show / Wien

    DOLL HAUS - Ein fulminantes Drag Spektakel - Header

    DOLL HAUS - Ein fulminantes Drag Spektakel

    Fünf Sternchen der Wiener Drag-Szene zaubern Ihnen mit vereinten Kräften eine erstklassige Drag Revue der besonderen Art auf die Bühne. Ryta Tale, Meta­mor­kid, Pan­do­ra Nox, Phi­li­sha Con­di­tio­ner und Gra­zia Patri­cia präsentieren eine facet­ten­rei­che Num­mern­re­vue mit authen­ti­schen Geschich­ten über Ver­gan­ge­nes, Gegenwärtiges & Zukünftiges.
    weiter
  • Musik-E / Wien

    FREE FORMS Wien

    FREE FORMS Wien

    Jeden zweiten Donnerstag des Monats heißt es gemütliches Entspannen in den samtenen Theaterstühlen des KIP (unterm Café Prückel) um sich auf den Wellen der echzeitlich kreierten Tönen, Melodien, Dialoge, Bilder, Worte und Rhythmen zu schaukeln. Wie immer geht es um selbstbewußte, energetisch selbstverwaltete Kunst mit Musikerinnen und Musikern aus Serbien, Kroatien, Tschechien, Taiwan, Österreich …!
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Oberes Belvedere - IM BLICK: Franz Anton Maulbertsch

    IM BLICK: Franz Anton Maulbertsch

    Anlässlich der 300. Wiederkehr des Geburtstags von Franz Anton Maulbertsch widmet das Belvedere dem Schaffen des Künstlers eine Ausstellung in der Reihe IM BLICK. Maulbertsch zählt zu jenen Künstlern aus dem Kreis der Akademie der bildenden Künste in Wien, die um 1750 mit den Konventionen brachen und einen ausdrucksstarken Stil pflegten. Er selbst entwickelte sich zu einer prägenden Figur in der Malerei der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in Mitteleuropa.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Spezialführung - Ich seh’, ich seh’, was du nicht siehst!

    Spezialführung - Ich seh’, ich seh’, was du nicht siehst!

    Verborgene Botschaften und versteckte Hinweise? In dieser Führung nehmen Sie sich Zeit, um mal etwas genauer hinzusehen – den kaum ein Detail in den Werken der Alten Meister ist Zufall.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Freitag ist Barriere*FREI*Tag - Führung in Gebärdensprache (mit Dolmetscher*in)

    Freitag ist Barriere*FREI*Tag - Führung in Gebärdensprache (mit Dolmetscher*in)

    Kunst berührt alle Menschen und das auf unterschiedlichste Weise. Sie gemeinsam zu erleben, ist Ziel der inklusiven Führungen, die jeden Freitag um 15 Uhr stattfinden. Im Museum erwarten Sie spannende Objekte, die aufregende Geschichten erzählen. Jeder Monat ist einem bestimmten Thema gewidmet. Es gibt also jedes Mal etwas Neues zu entdecken.
    weiter