Alle Kulturveranstaltungen: Wien

  • Show / Wien

    Club Couleur

    Club Couleur

    Eine Revue mit Vielfalt und Farbgehalt - Bur­les­que, Chan­son, Come­dy, Lipsync und Tanz tref­fen auf­ein­an­der – umrahmt von der facet­ten­rei­chen Kunst des Drag. Ein Abend ganz im Sin­ne aller Far­ben: BUNT! So bunt wie ihre Gast­ge­be­rin­nen – die Klein­kunst­prin­zes­sin & Meta­mor­kid. Everybody is welcome!
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Belvedere 21 - Tamuna Sirbiladze - Not Cool but Compelling

    Tamuna Sirbiladze - Not Cool but Compelling

    Die erste institutionelle Einzelausstellung zu ihrem künstlerischen Schaffen umfasst Malerei, Zeichnung, Film und Installation. In Tiflis geboren, entwickelt Sirbiladze in Wien ihre künstlerische Handschrift, die sich durch einen ausgeprägten expressiven Stil und eine anthropomorphe Bildsprache auszeichnet. Wiederkehrende Themen in ihrer Malerei sind der menschliche Körper, Sexualität und Verletzlichkeit, die sie mittels eines souveränen Formenvokabulars zunächst in stark figurativer Weise umsetzt, um sich später vermehrt der Abstraktion zuzuwenden.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Spezialführung - Im Galopp durch die Jahrhunderte. Höhepunkte der Wagenburg - Imperialwagen

    Spezialführung - Im Galopp durch die Jahrhunderte. Höhepunkte der Wagenburg

    Besuchen Sie die einzigartige Kaiserliche Wagenburg, die neben Bildern, Kleidern und Erinnerungsstücken der Familie Habsburg auch etwas mehr als 100 historische Fahrzeuge aus dem ehemaligen Fuhrparkt des kaiserlichen Hofes beherbergt.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Oberes Belvedere - Führung - Im Fokus: Jahrhunderte auf Augenhöhe. Stigma und Befreiung - Lucas Cranach d. Ä., Stigmatisation des hl. Franziskus, um 1502/1503

    Führung - Im Fokus: Jahrhunderte auf Augenhöhe. Stigma und Befreiung

    Auch wenn Jahrhunderte dazwischenliegen, gibt es motivische und stilistische Verbindungen zwischen künstlerischen Epochen. Die Serie Jahrhunderte auf Augenhöhe widmet sich dem Dialog zwischen dem ältesten und dem jüngsten Bereich der Sammlungspräsentation "Schau! – Mittelalter/Renaissance und Avantgarden der 1960er- und 1970er-Jahre".
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    Der einsame Westen - Außenansicht Akademietheater

    Der einsame Westen

    Die Wohnküche eines alten Bauernhauses in Leenane, einem winzigen Ort an der Küste der irischen Grafschaft Galway. Die Brüder Valene und Coleman, die hier seit Ewigkeiten zusammenleben, haben gerade ihren erschossenen Vater beerdigt, und sie streiten sich um Chips, Schnaps und Heiligenstatuen. Der junge Gemeindepfarrer Pater Welsch ist nach der Beerdigung mit ihnen gekommen, um sich zu betrinken und sich über das unbelehrbare Dorf zu beklagen, wo alle sich bekriegen, erschießen oder sich selbst umbringen.
    weiter
  • Musik-U / Wien

    Udo Jürgens - Hommage an eine Legende

    Udo Jürgens - Hommage an eine Legende

    Erle­ben Sie Karim Kha­w­at­mi, den Ori­gi­nal-Haupt­dar­stel­ler aus dem Udo Jürgens-Musi­cal ​„Ich War Noch Nie­mals In New York“, beglei­tet von der bezaubern­den Bea Mich­alski am Flü­gel, mit einer Hom­mage an einen der größten deutsch­spra­chi­gen Enter­tai­ner und genie­ßen Sie einen Abend mit weltbekann­ten Hits wie ​„Ich war noch nie­mals in New York“, ​„Grie­chi­scher Wein“, Immer wie­der geht die Son­ne auf“ und VIE­LEN mehr.
    weiter
  • Kinder / Wien

    KostProbe - Hamed und Sherifa

    KostProbe - Hamed und Sherifa

    König Hamed ist stinksauer: Nur weil er von seiner Ehefrau enttäuscht ist, verbannt er gleich sämtliche Frauen aus seinem Reich – außer seiner Mutter. Prinzessin Sherifa will diesen Blödsinn nicht akzeptieren. Sie reist als Prinz Sherif verkleidet in Hameds Reich und schließt Freundschaft mit ihm.
    weiter
  • Kinder / Wien

    Musik liegt in der Luft - Gregor Kuntscher

    Führung - Musik liegt in der Luft

    Wie entsteht ein Ton und wie gelangt dieser zum Ohr? Was ist Schall? Und wie können Instrumente scheinbar von Geisterhand gespielt werden? Auf geht’s – zu einer spannenden Tour durch die Musik-Sammlung! Auf dieser Zeitreise durch die Geschichte der Musikinstrumente gibt es Orgeln, Klaviere und Saiteninstrumente zu sehen. Ganz besondere Instrumente sind sogar zu hören!
    weiter
  • Kinder / Wien

    Kinderführung - SISIPFAD: Kaiserin Elisabeth - Bild: Schleppe

    Kinderführung - SISIPFAD: Kaiserin Elisabeth

    Sisi, die Kaiserin von Österreich, war viel in ganz Europa unterwegs. Weil es noch keine Autos und Flugzeuge gab, musste sie in Kutschen reisen. In einer kam sie als junge Prinzessin und Braut des Kaisers nach Wien. Später fuhr sie in einem goldenen Wagen bei ihrer Krönung vor. Ihre Kinder konnten mit einer winzigen Kinderkutsche spielen, die genauso aussah, wie die der Großen. Berühmt war Kaiserin Elisabeth auch für ihre Schönheit und Eleganz.
    weiter
  • Kinder / Wien

    Kasperl & Co - KLEIN ABER OHO!

    Kasperl & Co - KLEIN ABER OHO!

    In der Werkstätte vom alten Sebastian, dem schlauen Erfinder, wird heute aufgeräumt und Kasperl und Sepperl dürfen ihm dabei helfen. Die beiden entdecken bemerkenswerte Dinge: ein alter Socken - der als Salatschleuder dient, eine Unterhose- die auch als Badehaube Verwendung findet und dann findet Sepperl ein Glas voll blauer Pillen. Kasperl selbst probiert eine davon und dann passiert das Unglück: Er wird augenblicklich winzig klein!
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    Burgtheaterstudio - Junge Akademie 2024 - Kasino am Schwarzenbergplatz

    Burgtheaterstudio - Junge Akademie 2024

    Was heißt Demokratie für die Menschen dieser Stadt? Wer trifft die Entscheidungen? Wer darf nicht mitbestimmen? Wann ist eine Entscheidung demokratisch? Welche Forderungen haben Kinder, Jugendliche, Bürger*innen jeden Alters an die Politik, das Theater, die Kunst?
    weiter
  • Musik-U / Wien

    VIRGINIA ERNST - Vindobona

    VIRGINIA ERNST

    Erstmalig spielt Virginia wieder ein intimes Unplugged Konzert mit ihren beiden Musikern Franz Löchinger und Wolfgang Posch. Sie wird nicht nur ihre Englischsprachigen Songs zum Besten geben, sondern auch mittlerweile ihr Deutschsprachigen. Zu erwarten ist ein gefühlvoller Abend mit sehr vielen persönlichen Geschichten.
    weiter
  • Literatur / Wien

    Buchpräsentation - Mein größtes Rätsel bin ich selbst - Sigmund Freud Museum

    Buchpräsentation - Mein größtes Rätsel bin ich selbst

    Bekannt vom erfolgreichen Podcast „Rätsel des Unbewussten“ – entlang lebensnaher Geschichten erklären die Autor:innen Cécile Loetz und Jakob Müller den Prozess der Psychoanalyse. Verstehen führt zu Veränderung – das Unverstandene müssen wir immer wieder aufs Neue durchleben. Doch was bedeutet es zu verstehen?
    weiter
  • Kinder / Wien

    Workshop 2024: Digibot – digitaler Bildung auf der Spur

    Workshop 2024: Digibot – digitaler Bildung auf der Spur

    Roboter als Hilfe für den Menschen sind uns wohlbekannt - doch wie funktioniert das eigentlich? Gemeinsam erkunden die Kinder, wie Roboter heute eingesetzt werden und wie sie die Herstellung von Dingen verändert haben. Sie erforschen, was Programmieren bedeutet und erproben selbst einfache Programmierschritte.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    English guided tours - Special exhibition: Holbein. Burgkmair. Dürer. Renaissance in the North

    English guided tours - Special exhibition: Holbein. Burgkmair. Dürer. Renaissance in the North

    The Kunsthistorisches Museum Vienna’s 2024 spring exhibition is devoted to three outstanding pioneers of the Renaissance north of the Alps: Hans Holbein the Elder, Hans Burgkmair, and Albrecht Dürer. It offers a golden opportunity to experience fascinating works by these artists and to explore how Augsburg became the birthplace of the Northern Renaissance.
    weiter
  • Kinder / Wien

    Rolf Rüdiger sucht das Hohe C

    Rolf Rüdiger sucht das Hohe C

    Ein tierisch-lustiges Lachkonzert
    weiter
  • Kinder / Wien

    Führung - Ton aus Strom - Weißer Kopfhörer auf weißem Hintergund mit bunten Rechtecken

    Führung - Ton aus Strom

    Elektronische Musik, elektrische Musikinstrumente – was ist das, wie funktioniert das? Im Mittelpunkt dieser interaktiven Führung für die ganze Familie steht alles, was mit Strom zum Klingen gebracht wird! Alle Musikinstrumente haben eines gemeinsam: Sie erzeugen Töne. Dies machen sie jedoch auf sehr unterschiedliche Weise. Seit etwa 100 Jahren verwendet man auch Strom, um Klänge zu erzeugen oder um sie zu verändern.
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    Akademietheater - Die bitteren Tränen der Petra von Kant

    Die bitteren Tränen der Petra von Kant

    Die erfolgreiche und wohlhabende Modedesignerin Petra von Kant gerät in eine Lebenskrise, nachdem ihre zweite Ehe in die Brüche gegangen ist. An ihrer Seite lebt und arbeitet die schweigsame Marlene, die von Petra gedemütigt und ausgenutzt wird. Durch eine Freundin lernt Petra das junge Model Karin Thimm kennen, beginnt eine Beziehung mit ihr und protegiert ihre Karriere.
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    Burgtheater Wien - KASIMIR UND KAROLINE

    KASIMIR UND KAROLINE

    „Und die Liebe höret nimmer auf“ lautet das Motto zu Horváths „Ballade“ vom Münchner Oktoberfest Anfang der dreißiger Jahre. Allerdings endet die Liebe zwischen Kasimir, der an diesem Tag seine Kündigung als Chauffeur erhalten hat, und Karoline, die von ihren höheren Ambitionen nicht lassen mag, bereits in der dritten von einhundertsiebzehn Szenen mit den Worten: „Habe mich gerne!“
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    Die Möwe - Logo Theater in der Josefstadt

    Die Möwe

    So liegt er da, der See der toten Seelen, über dem die Möwen kreisen, frei über den Menschen, die sich langweilen und nicht lieben, über den Künstlern, die sich in Routine gefallen und politisch nichts unternehmen gegen den autokratischen Zaren – seit Jahrhunderten immer wieder gleich – und dann ins Unglück stürzen, veröden wie die Welt: Leblos liegt sie da, kalt, keine Menschen, keine Künstler, keine Liebenden.
    weiter