Budapest Gypsy Symphony Orchestra

7. Dez. 2013
Das Budapest Gypsy Symphony Orchestra besteht aus über 100 Musikern, von denen jeder einzelne ein Virtuose auf seinem Instrument ist. Das weltweit umjubelte und gefeierte Orchester macht Station im Wiener Konzerthaus.

Mit ihrem Repertoire, das von musikalischen Attraktionen wie der Ouverture zu «Wilhelm Tell» oder Johannes Brahms «Ungarischen Tänze» über virtuose Bravourstücke aus der ungarischen Zigeunertradition wie Grigoras Dinicus «Die Lerche», oder der «Czardas» von Monti bis hin zu Johann Strauß-Kompositionen wie dem «Radetzky-Marsch» reicht, feiert das Orchester triumphale Erfolge in aller Welt.

Im ersten Teil des Konzerts treten die Musiker in traditionellen Kostümen auf, im 2. Teil im Smoking. Musiziert wird nach alter Tradition ohne Notenblatt.

Details zur Spielstätte:
Lothringerstraße 20, A-1030 Wien

Veranstaltungsvorschau: Budapest Gypsy Symphony Orchestra - Wiener Konzerthaus

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien! © Technisches Museum Wien

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit