Stephansdom


W. A. Mozart, Krönungsmesse

18. Mai 2013
Die Krönungsmesse zählt zu den ganz großen Juwelen im jahrhundertealten Schatz der Kirchenmusik. Lange dauerten die Diskussionen an, zu welchem Anlass diese Messe komponiert wurde. Vermutete man immer wieder, dass die Komposition in engem Zusammenhang mit der Krönung des weltlichen Herrschers zu tun hätte, so kann man heute davon ausgehen, dass diese im Jahre 1779 entstandene Messe zum Jubiläum des Mariengnadenbildes der Wallfahrtskirche Maria Plain bei Salzburg entstand.

Zu Pfingsten feiert man das Kommen des Heiligen Geistes und zugleich den Abschluss der Osterzeit. Der schwungvolle Festcharakter der Krönungsmesse, ihr Kontrastreichtum und der Jubel der mehrmals zum Ausdruck kommt, sind Anlass genug um das freundvolle Pfingstfest mit diesem Meisterwerk zu begehen!

Ergänzt wird das Programm durch J. S. Bachs wohl bekannteste Kirchenkantate Jauchzet Gott in allen Landen und die Chormotette Veni sancte spiritus, die W. A. Mozart im Alter von nur 12 Jahren komponierte.

Künstler
Wiener Domchor
Wiener Domorchester

Cornelia Horak, Sopran
Rita Lucia Schneider, Alt
Stephen Chaundy, Tenor
Huub Claessens, Bass
Dkpm Markus Landerer, Dirigent

Karten unter:
Kunst & Kultur – ohne Grenzen
Tel: +43 1 5818640 oder
[email protected]
www.kunstkultur.com

Freie Sitzplatzwahl innerhalb der Karten-Kategorie!

Details zur Spielstätte:
Stephansplatz 1, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: W. A. Mozart, Krönungsmesse - Stephansdom

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien! © Technisches Museum Wien

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit