Sigmund Freud MuseumSigmund Freud Museum - HausnummerWartezimmer - Sigmund Freud Museum


Sigmund Freud Museum

Region: Wien
Genre: Museen/Kunsthallen
Adresse: Berggasse 19, A-1090 Wien
Telefon: +43 1 3191596
Fax:
Internet: freud-museum.at
E-Mail:
Geodaten: 48.2187, 16.363

In der Wiener Berggasse 19 wohnte Sigmund Freud mit seiner Familie 47 Jahre lang und führte hier seine berühmte Ordination, ehe er 1938 vor den Nationalsozialisten fliehen musste. An diesem Ursprungsort der Psychoanalyse befindet sich seit 1971 das Sigmund Freud Museum, das 2020 renoviert und erweitert neueröffnet wurde.

Die völlig neue Ausstellungspräsentation zeichnet anhand zahlreicher Exponate das Leben und Werk des Begründers der Psychoanalyse an seinem historischen Schauplatz nach. Erstmalig sind alle Privaträume der Freuds im Mezzanin für Museumsbesucher*innen zugänglich wie auch die erste Ordination im Hochparterre, die bisher nur temporär zu besichtigen war. Hier werden ausgewählte Werke der hauseigenen Sammlung konzeptioneller Kunst präsentiert, u.a. von Joseph Kosuth, John Baldessari, Pier Paolo Calzolari, Susan Hiller oder Franz West.

Zeitgemäße Bezüge von Freuds Lehre werden in der jeweils aktuellen Sonderausstellung des Museums aufgezeigt. In einem neuen Stiegenhaus, das die Museumsgeschoße miteinander verbindet und einen Rundgang durch alle Ausstellungsräume ermöglicht, steht die Geschichte des Hauses und die seiner Bewohner*innen im Mittelpunkt. An der Außenfront des Hauses sind im „Schauraum Berggasse 19“ wechselnde Kunstinstallationen zu sehen.

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Montag, Feiertag
10 bis 18 Uhr

Dienstag geschlossen

Weihnachtsöffnungszeiten:
13.12. bis 8.1. täglich geöffnet: Am 24.12. von 10-14 Uhr, am 1.1. von 12-18 Uhr und an den anderen Tagen von 10-18 Uhr!

Programm Sigmund Freud Museum Februar 2024

2024

Februar   März   April   Mai   Juni   Juli  
 
Do. 1. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
Fr. 2. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
Sa. 3. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
So. 4. Feb. 2024Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
EYES | OCHI zur Veranstaltung
Mo. 5. Feb. 2024Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
EYES | OCHI zur Veranstaltung
Mi. 7. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
Do. 8. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
19:00 UhrPsychoanalysis under Conditions of War zur Veranstaltung
Fr. 9. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
Sa. 10. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
So. 11. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
Mo. 12. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
Mi. 14. Feb. 2024Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
EYES | OCHI zur Veranstaltung
Do. 15. Feb. 2024Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
EYES | OCHI zur Veranstaltung
18:00 UhrGewalt erzählen. Eine Kuratorinnen-Führung zur Veranstaltung
19:00 UhrLesung und Künstler:innen-Gespräch mit Regina Hofer und Leopold Maurer zur Veranstaltung
Fr. 16. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
Sa. 17. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
So. 18. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
Mo. 19. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
Mi. 21. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
Do. 22. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
19:00 UhrArt Spiegelman im Gespräch über „Comics, Violence, and Psychoanalysis“ zur Veranstaltung
Fr. 23. Feb. 2024Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
EYES | OCHI zur Veranstaltung
Sa. 24. Feb. 2024Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
EYES | OCHI zur Veranstaltung
So. 25. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
11:00 UhrAusstellungsführung "Gewalt erzählen." zur Veranstaltung
Mo. 26. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
Mi. 28. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
19:00 UhrDer 7. Oktober im Spiegel transgenerationeller Traumata zur Veranstaltung
Do. 29. Feb. 2024EYES | OCHI zur Veranstaltung
Gewalt erzählen. Eine Comic-Ausstellung zur Veranstaltung
19:00 UhrBuchpräsentation - Akademisierung der Psychotherapie zur Veranstaltung

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Uraufführung des Schauspiel So forsch, so furchtlos am 5. März 2024 im Theater Drachengasse! © Theater Drachengasse

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Uraufführung des Schauspiel So forsch, so furchtlos am 5. März 2024 im Theater Drachengasse!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit
vCard Kontaktdetails Download via QR Code

Laden Sie die Kontaktdaten dieser Spielstätte auf Ihr Mobiltelefon.mehr Informationen