Schauspiel Kulturveranstaltungen: Kärnten

  • Schauspiel / Klagenfurt

    Siegfried

    Siegfried

    Ein geheimnisvoller Wald, ein schlafender Lindwurm, magische Gegenstände und ein Happy End – in der sinfonischen Anlage der Ring-Tetralogie Richard Wagners ist Siegfried das Scherzo. Doch auf der vordergründig optimistischen Handlung lastet bleiern die Vergangenheit und stellt die alten Fragen: Kann Wotans »Großer Plan« noch gelingen? Oder führt jeder Versuch, verbessernd in den Lauf der Welt einzugreifen, ins Verderben?
    weiter
  • Schauspiel / Klagenfurt

    Yerma

    Yerma

    Tragische Dichtung in drei Akten von Federico García Lorca / Erstaufführung der Neuübersetzung / Neuübersetzung aus dem Spanischen für das Stadttheater Klagenfurt von Alia Luque, Silja Bächli und Hans Mrak
    weiter
  • Schauspiel / Klagenfurt

    Der Tod und das Mädchen

    Der Tod und das Mädchen

    Eine packende Anklage gegen Regierungen, die Entführungen, Folter, Hinrichtungen und das Verschwinden von Menschen erlauben, billigen und als politische Druckmittel einsetzen. Ariel Dorfmans Thriller, uraufgeführt 1991, von Roman Polanski verfilmt und vielfach preisgekrönt, spielt in einem nicht näher bezeichneten lateinamerikanischen Staat (mit Parallelen zur Militärdiktatur Pinochets in Chile), der nach Jahren mörderischer Diktatur bemüht ist, die Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu verfolgen und die Opfer zu rehabilitieren.
    weiter
  • Schauspiel / Klagenfurt

    Birthday Candles

    Birthday Candles

    100 Jahre in 100 Kuchen: Was macht ein ganzes Leben zu einem Leben? Ernestine Ashworth verbringt ihren 17. Geburtstag damit, sich wegen ihrer Bedeutungslosigkeit zu quälen. Eins ist für die junge Frau mit großen Plänen sicher: Ihr Platz im Universum sollte fernab häuslicher Beschaulichkeit liegen, sie will eine andere Frau werden als ihre Mutter.
    weiter
  • Schauspiel / Klagenfurt

    Der nackte Wahnsinn

    Der nackte Wahnsinn

    Hat man diesen Wahnsinn gesehen, wird man herkömmliche Komödien nur noch mit halbem Vergnügen erleben. Man wird sich hinter die Bühne wünschen, denn da ist viel mehr los. Ein drittklassiges Theaterensemble steht mit der Boulevardkomödie Nothing On kurz vor der Premiere – es geht um verwirrende Verwechslungen, misslungene Quickies und Steuerflucht. Bei der Generalprobe liegen nicht nur die Nerven des Regisseurs blank:
    weiter