DIE ZIEGE ODER WER IST SYLVIA?DIE ZIEGE ODER WER IST SYLVIA?


DIE ZIEGE ODER WER IST SYLVIA?

1. bis 22. Juni 2013
Edward Albee, der Altmeister des amerikanischen Theaters hat mit seinem letzten großen Stück wieder einen großen Wurf gelandet: Die Ziege ist ein sehr witziges und respektloses, aber gleichzeitig ein ernstes, ja tiefes und tragisches Stück, das mit dem Tony-Award ausgezeichnet wurde.

Martin Gray ist ein preisgekrönter und berühmter Architekt auf dem Zenit seiner Karriere und führt ein harmonisches und erfülltes Familienleben mit seiner Frau Stevie und dem Sohn Billy. Es ist Martins fünfzigster Geburtstag, als in ihre fröhliche Normalität eine andere Realität von elementarer, fast archaischer Wucht einbricht: Martin gesteht seinem besten Freund, dem Journalisten Ross, dass er seit einem halben Jahr eine Liebesbeziehung mit Sylvia hat. Ross ist entsetzt und berichtet Stevie schriftliich von dem Verhältnis. Das könnte Stevie ja vielleicht noch verkraften. Aber über eines ist sie wirklich entsetzt: Sylvia ist eine Ziege.

Inszenierung: Marcus Ganser
Kostüm: Alexandra Fitzinger
Musik: Fritz Rainer
Bühne: Walter Vogelweider
Maske: Margit Sanders
Regieassistenz: Cornelia Slauf
Kostümassistenz: Caroline Obernigg
Licht: Jürgen Tösch

Mit: Rüdiger Hentzschel, Babett Arens, Aaron Arens und Georg Kusztrich

Details zur Spielstätte:
Wiedner Hauptstraße 106-108, A-1050 Wien

Veranstaltungsvorschau: DIE ZIEGE ODER WER IST SYLVIA? - Theater Scala

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien! © Technisches Museum Wien

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit