Stephansdom


Verdi Requiem

5. Okt. 2013
Der italienische Opernkomponist und geniale Kirchenmusiker Giuseppe Verdi, dessen Geburtstag sich heuer zum 200. Mal jährt, komponierte zum ersten Todestag seines Freundes, des Schriftstellers Alessandro Manzoni, sein bedeutendstes Werk außerhalb seines immensen Bühnenschaffens, die „Messa da Requiem“.

Sie ist ursprünglich nicht für den liturgischen Gebrauch, sondern für eine rein konzertante Aufführung geschrieben worden. Diese Komposition ist eine Zusammenfassung all dessen, was Verdi bereits in seinen Opern geschrieben hat und geht doch weit darüber hinaus. Als Meister seines Faches versteht es Verdi, der Demut vor der Majestät des Todes und der Hoffnung auf die Erlösung in grandioser Weise Ausdruck zu verleihen.

Wiener Domchor & Domorchester & namhafte Solisten
Dkpm Markus Landerer, Dirigent

Karten:
Telefon: +43 1 58186-40
[email protected]
www.kunstkultur.com

Details zur Spielstätte:
Stephansplatz 1, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Verdi Requiem - Stephansdom

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien! © Technisches Museum Wien

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit