Foto: taliaYsebastianFoto: taliaYsebastian


taliaYsebastian - The Committee of Sleep

1. Sept. 2012 bis 6. Jan. 2013
Mit der Installation The Committee of Sleep des Designduos taliaYsebastian zeigt das MAK zukunftsweisende Entwicklungen im Bereich des Social und Human Designs auf. Die Ausstellung des 2009 von Talia Radford und Juan Sebastián Gómez gegründeten Wiener Designbüros ist bereits die dritte Einzelpräsentation im Rahmen der Reihe ANGEWANDTE KUNST. HEUTE. Speziell für die Ausstellungssituation im MAK entwickelten taliaYsebastian eine Arbeit, die innovative Nutzungen frei verfügbarer Energiequellen auslotet. Zusätzlich zur Installation sind Entwurfsskizzen und Illustrationen zu weiteren Projekten des Designduos zu sehen.

MAK-Studiensammlung Möbel

Ausstellungsreihe
ANGEWANDTE KUNST. HEUTE

The Committee of Sleep macht sich das Prinzip des Energy Scavenging, der „Plünderung“ überschüssiger Energie lebender Organismen, zunutze. Die raumgreifende, auf Papierstrukturen basierende Installation ist mit Stromkreisen aus organischen Leuchtdioden (OLEDs), einer neu entwickelten Leuchtmitteltechnologie, versehen. Die Objekte nehmen die durch die Bewegung der BesucherInnen im Raum freigesetzte Energie auf und geben sie an die Leuchtdioden weiter. Die Lichtsituation variiert somit entsprechend der BesucherInnenfrequenz in der Ausstellung. Für die Umsetzung des Projekts konnte der internationale Leuchtmittelhersteller Osram zur Zusammenarbeit gewonnen werden.

taliaYsebastian nehmen Anleihe am Vorbild der Natur – konkret an der „Sea Orange“, einem mit Algen interagierenden Schwamm, der lichterzeugende Eigenschaften aufweist. Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf Deirdre Barretts Publikation „The Committee of Sleep“. Die Harvard-Professorin verwendet den, von John Steinbeck geprägten Begriff, um damit das Stadium des Traums und dessen Einfluss auf kreative Prozesse beim Finden von Lösungsansätzen für wissenschaftliche Problemstellungen zu thematisieren.

taliaYsebastian
Verantwortungsvolles, nachhaltiges Gestalten unter Rücksichtnahme auf menschliche Bedürfnisse und die Natur ist ein Hauptanliegen von taliaYsebastian. Es geht ihnen nicht um reines Produktdesign, sondern um sozialen Wandel, einen bewussten Wandel im Konsumverhalten der Menschen, kurz um Lebensqualität. Unter Einbeziehung von Expertenmeinungen aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie erfahrener Social DesignerInnen sind ihre Entwicklungen konkret auf die Bedürfnisse der NutzerInnen ausgerichtet.

Nach internationalen Praktika bei Michael Young in Hongkong und Spime Technologies in Indien spezialisierten sich taliaYsebastian (www.taliaysebastian.com) auf den Bereich „Human Design“ in Verbindung mit neuen Technologien. Sie wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Victor J. Papanek Social Design Award 2011 sowie dem red dot Design Award 2012 für Produktdesign. Talia Radford gewann 2007 den James Dyson Award. Gemeinsam war das Duo unter den Finalisten des Rado Young Design Prize 2011, Austria. Sie gestalteten den Österreichbeitrag auf der BIO 2011 und gelangten 2009 ins Finale der EESC Design ZeroNine, des Designwettbewerbs des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses.

Kuratorin: Marlies Wirth

Mit der Ausstellungsreihe ANGEWANDTE KUNST. HEUTE soll eine Plattform für zeitgenössische Formen der angewandten Kunst und damit eine erste museale Sichtbarkeit für besonders interessante Positionen in Wien lebender und selbstständig arbeitender AbsolventInnen der Universität für angewandte Kunst geschaffen werden.

Eröffnung: Dienstag, 2. Oktober, 19.00 Uhr

Kuratorenführung: Dienstag, 9. Oktober, 18.00 Uhr

Künstlerführung: Dienstag, 23. Oktober, 18.00 Uhr

Ausstellungsgespräch:
Designer & Kuratorin
Dienstag, 11. Dezember, 18.00 Uhr

Anmeldung erbeten unter:
Te.: +43 1 71136-298 oder
E-Mail: [email protected]

Details zur Spielstätte:
Stubenring 5, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: taliaYsebastian - The Committee of Sleep - MAK - Österreischisches Museum für angewandte Kunst

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! © Köhler WD

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! Bei dieser Eigenproduktion werden Universitäten gestürmt, Labore, Biotech-Firmen und TV-Studios in Brand gesetzt, Wirtschaftsbosse und andere Eliten entführt und ermordet.

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit