Foto: BENJAMIN HIRTE - SICHTWECHSEL


SICHTWECHSEL #1 - BENJAMIN HIRTE: the classic mob ballet

12. Sept. bis 25. Nov. 2012
Benjamin Hirte reagiert in seiner Installation the classic mob ballet auf spezifische Gegebenheiten und Präsentationsformen der MAK-Sammlung. Seine poetisch-humorvolle Inszenierung lässt Ideen des Angewandten auch über subjektive Blickachsen zu.

MAK-Galerie

Objekte und Strukturen aus verschiedenen Bereichen der künstlerischen und gestalterischen Produktion werden intuitiv zusammengeführt und im Raum orchestriert. Elemente aus Fundstücken, Gebrauchsinventar und Designerstühlen des MAK fließen in Benjamin Hirtes skulpturales Produktionsverfahren ein.
Dabei verschwimmen Grenzen zwischen kuratorischer Praxis und künstlerischer Narration, zwischen funktionalem Display und archiviertem Objekt. Seine dialogorientierten Versuchsanordnungen legen nicht zuletzt die Frage nahe, wer von wem lernen kann: die BesucherInnen vom Museum oder das Museum von seinen BesucherInnen?

SICHTWECHSEL
Im Rahmen der Ausstellungsreihe werden vier in Wien lebende und arbeitende KünstlerInnen der jüngeren Generation eingeladen, sich konkret mit der MAK-Studiensammlung und der spezifischen Fragestellung „Was ist angewandte Kunst?“, die mittlerweile aktiver Bestandteil des zeitgenössischen künstlerischen Kanons ist, auseinanderzusetzen. Die im Rahmen von SICHTWECHSEL entwickelten Installationen und Strategien werden als aktiver partizipativer Beitrag in den realen Diskurs um die Neukonzeption der MAK-Studiensammlung ab 2014 eingebunden. 2012 und 2013 sind Einzelausstellungen mit Kathi Hofer, Kerstin von Gabain und Verena Dengler geplant.

Kuratorin: Janina Falkner

Eröffnung: Dienstag, 11. September, 19 Uhr

Ausstellungsgepräch:
mit Künstler und Kuratorin
Dienstag, 25. September, 18 Uhr

Workshops für Kinder und SchülerInnen
Gegen Vereinbarung werden während der Dauer der Ausstellung Workshops für Kinder und SchülerInnen von 4 bis 16 Jahren gemeinsam mit dem Künstler und der Kuratorin zum Thema kreatives lernen im museum angeboten.
Anmeldung und Information:
Gabriele Fabiankowitsch, Leitung MAK-Bildungsprogramm und Führungen
Tel.: +43 1 71136-298 oder
E-Mail: [email protected]

Details zur Spielstätte:
Stubenring 5, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: SICHTWECHSEL #1 - BENJAMIN HIRTE: the classic mob ballet - MAK - Österreischisches Museum für angewandte Kunst

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! © Köhler WD

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! Bei dieser Eigenproduktion werden Universitäten gestürmt, Labore, Biotech-Firmen und TV-Studios in Brand gesetzt, Wirtschaftsbosse und andere Eliten entführt und ermordet.

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit