Foto: MADE 4 YOU - Design für den WandelFoto: MADE 4 YOU - Design für den Wandel


MADE 4 YOU - Design für den Wandel

6. Juni bis 7. Okt. 2012
Die Ausstellung geht fast 150 Jahre nach Gründung des MAK (damals k.k. Österreichisches Museum für Kunst und Industrie) der Bedeutung von Design als Disziplin angewandter Kunst mit der Kraft zur Veränderung nach. Mit Hartmut Esslinger, dem Gründer von frog design, hat das MAK einen der weltweit einflussreichsten Designer und Denker eingeladen, gemeinsam zukunftsorientierte Beispiele aus Forschung und Industrie zu erkunden. Neue Konzepte für Mobilität, Haushalt, Gesundheits- und Bildungswesen, Kommunikation, Arbeitswelt und Freizeitgestaltung werden gezeigt.

MAK-Ausstellungshalle

Was bedeutet positiver Wandel und was kann strategisches Design dabei leisten? Wie und wo entstehen die Produkte und Dienstleistungen der Zukunft? Wie gehen wir mit der Verknappung von Ressourcen und sozialen Problemstellungen um? Und was bedeuten in diesem Zusammenhang Lösungen zum Besseren?

Als "Labor" und "Fabrik" der Zukunft angelegt, zeigt die Ausstellung neueste Ansätze und konkrete Handlungsfelder, die sich intelligent einer sozialen und ökologischen Verantwortung stellen – Beispiele von renommierten Designern und Studios wie Yves Béhar/fuseproject, BMW Designworks, Continuum, F.A. Porsche Design, GK Design Tokio, KISKA, Smart Design, Spirit Design und Whipsaw werden dabei ebenso gezeigt wie namhafte Unternehmen mit Designkultur (Apple, Amazon, Audi, Bene, Deutsche Telekom, Mercedes Benz, Herman Miller, Renault, Rosenbauer, Zumtobel etc.) und eine junge Generation von Designern, die Esslinger bis 2011 als Professor für Industrial Design an der Universität für angewandte Kunst Wien betreut hat.

Nach "post-modern" und "post-industriell" als kritischen Gegenstrategien geht es der Ausstellung, gestaltet vom Wiener Studio Vandasye (Georg Schnitzer und Peter Umgeher, MAK Designer-in-Residence 2012) um die Vermittlung einer dringend notwendigen Ökonomie der Veränderung.

Gastkurator: Hartmut Esslinger (D/USA)
MAK-Kurator: Thomas Geisler, MAK-Kustode Design
Ausstellungsgestaltung: vandasye (Georg Schnitzer, Peter Umgeher) MAK-Designer-in-Residence 2012

Führungen:
Samstag: 14:00 bis 16:00 Uhr
Durchgehender Informationsdienst und Kurzführungen in deutscher und englischer Sprache

Samstag & Sonntag: 17:00 Uhr
Führungen in deutscher Sprache

Dialogführungen mit Thomas Geisler, MAK-Kustode Design und Gästen zu den Themenbereichen der Ausstellung:
Immer am Mittwoch: 17:00 Uhr
> Mobilität - Katja Schechtner, Mobilitätsforschering AIT/MIT, Daniel Huber & Georg Wagner, Spirit Design Innovation & Brand GmbH (4. Juli)
> Digitale Konvergenz (11. Juli)
> Leben und Freizeit - Talia Radford & Juan Sebastian Gomez / talia Y sebastian, Designer (18. Juli)
> Leben und Arbeit (12. September)
> Gesundheit (19. September)
> Überleben (26. September)

Details zur Spielstätte:
Stubenring 5, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: MADE 4 YOU - Design für den Wandel - MAK - Österreischisches Museum für angewandte Kunst

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! © Köhler WD

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! Bei dieser Eigenproduktion werden Universitäten gestürmt, Labore, Biotech-Firmen und TV-Studios in Brand gesetzt, Wirtschaftsbosse und andere Eliten entführt und ermordet.

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit