Trotz allem,,,


„Trotz allem… Aron Menzcer und die Jugendalijah“

17. Sept. 2013
Viele Vertreter des jüdischen Lebens flohen aus Österreich. Einer jedoch blieb. Aron Menczer übernahm die Leitung der Jugendalijah-Schule im Alter von nur 21 Jahren und avancierte damit zur wichtigsten Bezugsperson jüdischer Jugendlicher in Wien in der Zeit zwischen dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges und seiner Ermordung 1943.

Trotz dieser enormen Verdienste, erreichte die Erinnerung an Aron Menczer erst 1993 mit einer Ausstellung im Jüdischen Museum Wien auf Initiative eines seiner ehemaligen Schützlinge, Martin Vogel, eine breitere Öffentlichkeit.

Im Rahmen einer Ausstellung im Jüdischen Museum Wien erschien ein Ausstellungskatalog, der sich dem Wirken von Aron Menczer widmet. Diese Publikation „Trotz allem… Aron Menczer 1917-1943“ ist heute vollständig vergriffen. Basierend auf dieser Publikation erscheint nun eine erweiterte Neuauflage mit zahlreichen Ergänzungen mit neuen Texten und Fotos.

Programm:
Begrüßung: Danielle Spera
Einleitende Worte: Benjamin Kaufmann
Lesung: Dagmar Schwarz
Zeitzeugengespräch: Ari Rath, Martin Vogel

Der Eintritt ist frei!

Details zur Spielstätte:
Dorotheergasse 11, Palais Eskeles, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: „Trotz allem… Aron Menzcer und die Jugendalijah“ - Jüdisches Museum Wien - Palais Eskeles

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien! © Technisches Museum Wien

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit