My Lovely Sister


Jüdischer Filmclub im Jüdischen Museum Wien: My Lovely Sister

31. Mai 2012
Der auf einer marokkanisch-jüdischen Legende basierende Film „My Lovely Sister“ erzählt von Liebe und Hass zwischen zwei Schwestern. Die abergläubische Rahma hat seit 20 Jahren nicht mehr mit ihrer jüngeren Schwester Marie gesprochen, vorgeblich weil diese durch die Hochzeit mit einem Araber den religiösen Eltern das Herz gebrochen hat. Aber unter der Oberfläche brodelt eine unausgesprochene Geschichte, in die Marie und Rahmas Mann involviert sind.

Regie: Marco Carmel; mit Moshe Ivgy, Evelin Hagoel, Reymonde Amsellem, Norman Issa, Itay Turgeman.
Israel 2011; OV mit engl. UT, Dauer 91 Min.

Ticketpreis € 7,50 / € 5,- ermäßigt
Abendkassa ab 18:30 Uhr geöffnet
Reservierungen ab sofort unter www.juedischer-filmclub.at möglich.

Details zur Spielstätte:
Dorotheergasse 11, Palais Eskeles, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Jüdischer Filmclub im Jüdischen Museum Wien: My Lovely Sister - Jüdisches Museum Wien - Palais Eskeles

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! © Köhler WD

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! Bei dieser Eigenproduktion werden Universitäten gestürmt, Labore, Biotech-Firmen und TV-Studios in Brand gesetzt, Wirtschaftsbosse und andere Eliten entführt und ermordet.

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit