Tokos


Neuzugang im Haus des Meeres: Gelbschnabel-Toko

15. bis 31. Mai 2013
Der Gelbschnabel-Toko-Mann im Haus des Meeres wirkte deutlich verunsichert, als er das neu erworbene Weibchen kennenlernte. Ob es Nachwuchs geben wird, wird die Zukunft weisen. Vorerst bewohnt jeder der beiden sein eigenes Tropenhaus.

Der Östliche Gelbschnabel-Toko ist in Ostafrika von Äthiopien im Norden bis nach Tansania im Süden häufig anzutreffen. Er gehört zu den Hornvögeln und ist damit ein entfernter Verwandter unseres heimischen Wiedehopfs. Bekannt ist das Brutverhalten der Nashornvögel, wobei das Weibchen in seiner Bruthöhle vom Männchen mit Schlamm eingemauert wird, bis nur mehr eine kleine Öffnung zum Füttern verbleibt. Wenn dann der Platz in der Höhle zu klein wird, wird die Höhle geöffnet und nach dem Ausfliegen des Weibchens wieder verschlossen. So sind die Jungvögel vor Fressfeinden optimal geschützt.

Die Tiere leben entweder einzeln oder paarweise, wobei sie meist in Bodennähe angetroffen werden können. Die Allesfresser verzehren neben Insekten aller Art auch Spinnen und Skorpione, aber auch kleine Nagetiere, Vögel und Echsen. Sie sind im Flug so geschickt, dass sie selbst fliegende Heuschrecken, schwärmende Termiten und Ameisen erbeuten.

Details zur Spielstätte:
Fritz-Grünbaumplatz 1, A-1060 Wien

Veranstaltungsvorschau: Neuzugang im Haus des Meeres: Gelbschnabel-Toko - Haus des Meeres

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! © Köhler WD

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! Bei dieser Eigenproduktion werden Universitäten gestürmt, Labore, Biotech-Firmen und TV-Studios in Brand gesetzt, Wirtschaftsbosse und andere Eliten entführt und ermordet.

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit