Schubert-Gedenkstätte Sterbezimmer

Region: Wien
Genre: Museen/Kunsthallen
Adresse: Kettenbrückengasse 6, A-1040 Wien
Telefon: +43 1 5816730
Fax: +43 1 50587477201
Internet: wienmuseum.at
E-Mail:
Geodaten: 48.1947, 16.3615

Die letzte Zeit vor seinem Tod im November 1828 lebte Franz Schubert in der Wohnung seines Bruders Ferdinand in der Kettenbrückengasse. Ergänzend wird in der Gedenkstätte in der Kettenbrückengasse über Schuberts Lebensende berichtet. Hier werden seine letzten musikalischen Entwürfe, der letzte eigenhändig geschriebene Brief, sowie die ebenfalls in schriftlichen Zeugnissen manifestierten sorgenden Bemühungen seiner Verwandten im Zusammenhang mit seinem Tod gezeigt.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag
13:30 bis 16:30 Uhr

geschlossen:
1. Jänner, 1. Mai und 25. Dezember

Programm Schubert-Gedenkstätte Sterbezimmer Juli 2020

 

Keine Termine für Juli 2020 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

OneRepublic © Barracuda Music GmbH

1x2 Tickets für OneRepublic die am 11. November 2020 in der Wiener Stadthalle gastieren!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit
vCard Kontaktdetails Download via QR Code

Laden Sie die Kontaktdaten dieser Spielstätte auf Ihr Mobiltelefon.mehr Informationen