Foto: Adi Hirschal als Tevje in Anatevka, Volksoper Wien


Anatevka

12. April bis 15. Mai 2009
Unter der Regie von Musicalspezialist Matthias Davids ist viel Humor und die notwendige Prise Melancholie garantiert!

Der fromme jüdische Milchmann Tevje lebt mit seiner Frau und fünf Töchtern unter erbärmlichen Verhältnissen in einem kleinen ukrainischen Dorf. Trotz aller Schwierigkeiten hat er seinen Humor nicht verloren. Nun möchte er seine drei ältesten Töchter traditionsgemäß verheiraten, diese suchen sich aber lieber selber ihre Ehemänner aus. Tevjes auf den Werten der Tradition basierendes Lebensbild gerät dadurch in eine Krise. Die Judenverfolgung und die Pogrome zwingen schließlich die ganze jüdische Gemeinde, Anatevka zu verlassen und auszuwandern.
Das Ballett der Wiener Staatsoper und Volksoper trägt wesentlich bei zu einem unterhaltsamen, spannenden Abend, den Musicalspezialist Matthias Davids mit viel Humor und der notwendigen Prise Melancholie auf die Bühne gestellt hat. Das Bühnenbild stammt von Mathias Fischer-Dieskau, der zuletzt die Bühne für "Orpheus in der Unterwelt" entworfen hat.

Details zur Spielstätte:
Währingerstraße 78, A-1090 Wien

Veranstaltungsvorschau: Anatevka - Volksoper Wien

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien! © Technisches Museum Wien

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für die Ausstellung Energiewende. Wettlauf mit der Zeit am Sa. 20. Juli 2024 im im Technischen Museum Wien!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit