Einige Nachrichten an das All

23. Nov. 2012 bis 2. Juni 2013
Der junge, mehrfach ausgezeichnete Dramatiker Wolfram Lotz hat sein zweites Stück "Einige Nachrichten an das All" unter anderem im Rahmen der Werkstatttage 2010/2011 an der Burg entwickelt. Seine Texte changieren zwischen greller Komik und feiner Poesie und widersetzen sich konsequent den Regeln konventioneller Dramatik.

Werkbeschreibung:
Lum und Purl Schweitzke fragen sich unablässig, was das Ganze eigentlich soll – wo liegt der Sinn ihres Daseins? Sie leiden, wünschen sich etwas, das allein ihretwegen existiert: ein gemeinsames Kind, für das es sich zu leben lohnt. Doch ein Kind ist nicht vorgesehen, jedenfalls nicht für Lum und Purl. Als Figuren, die in ein Theaterstück eingeschrieben sind, scheint es ihnen unmöglich, den Lauf der Dinge zu beeinflussen.
Derweil senden verschiedene Prominente aus Medien und Historie mittels einer sonderbaren Apparatur sehr kurze Nachrichten in die Unendlichkeit des Alls: ihre Sehnsüchte, ihre Ängste, zusammengefasst in einem einzigen Wort, also die maximale sprachliche Verknappung ihrer Existenz. Und während die Wissenschaft sich noch verzweifelt bemüht, das allgegenwärtige Chaos zu harmonisieren und eine Ordnung zu vermitteln, die gar nicht vorhanden ist, führt die "Astronomie des Entsetzens" geradewegs ins Zentrum einer Explosion. Die Welt ist zersplittert, ist Weltraumschrott.

Regie: Antú Romero Nunes
Bühne: Florian Lösche
Kostüme: Judith Hepting
Musik: Johannes Hofmann
Video: Peer Engelbracht, Sebastian Pircher
Licht: Felix Dreyer
Dramaturgie: Florian Hirsch
Bühnenbildassistenz: Jura Gröschl
Kostümassistenz: Viola Kunzmann

Besetzung:
Jasna Fritzi Bauer
Ignaz Kirchner
Fabian Krüger
Matthias Matschke
Daniel Sträßer

Details zur Spielstätte:
Lisztstraße 1, A-1030 Wien

Veranstaltungsvorschau: Einige Nachrichten an das All - Akademietheater

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! © Köhler WD

Gewinnen Sie 1x2 Tickets für des Schauspiel Der Weg zurück am 22. Mai 2024 im Theater Drachengasse! Bei dieser Eigenproduktion werden Universitäten gestürmt, Labore, Biotech-Firmen und TV-Studios in Brand gesetzt, Wirtschaftsbosse und andere Eliten entführt und ermordet.

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit