Neidhart-Fresken

Region: Wien
Genre: Museen/Kunsthallen
Adresse: Tuchlauben 19, A-1010 Wien
Telefon: +43 1 53590 65
Fax: +43 1 5058747-7201
Internet: wienmuseum.at
E-Mail:
Geodaten: 48.2108, 16.3712

Die Neidhartfresken sind die ältesten erhaltenen profanen Wandmalereien in Wien und befinden sich im Haus Tuchlauben 19. Das Gebäude stammt aus dem 14. Jahrhundert und wurde um 1398 von dem wohlhabenden Wiener Händler Michel Menschein mit einem großzügigen Bilderzyklus ausgestattet. Die Fresken zeigen Szenen aus dem Leben und den Dichtungen des Wiener Minnesängers Neidhart von Reuental (um 1180 - 1240) sowie ein Frühlingsfest und einen Reigen mit Festmahl.

Öffnungszeiten:

Dienstag
10:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18.00 Uhr

Freitag bis Sonntag und feiertags
14:00 bis 18:00 Uhr

Geschlossen
1. Jänner, 1. Mai, 25. Dezember sowie Oster- und Pfingstmontag und andere Feiertage, die an einen Montag fallen.

Programm Neidhart-Fresken April 2021

2021

April   Mai   Juni   Juli   August   September  
 

Keine Termine für April 2021 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Der Anfang, das Ende. © Koehler WD

1x2 Tickets für "Der Anfang, das Ende." für die Vorstellung am 8. Mai 2021 im Theater Drachengasse!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit
vCard Kontaktdetails Download via QR Code

Laden Sie die Kontaktdaten dieser Spielstätte auf Ihr Mobiltelefon.mehr Informationen