Alle Kulturveranstaltungen: Oberösterreich

  • Schauspiel / Linz

    Der Prozess

    Der Prozess

    Nach dem Roman von Franz Kafka - „Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet.“ Josef K. weiß weder weshalb noch von wem er verhaftet wurde. Er weiß nur, er ist verhaftet und ein Prozess wird gegen ihn angestrengt.
    weiter
  • Schauspiel / Linz

    Der Prozess

    Der Prozess

    Nach dem Roman von Franz Kafka - „Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet.“ Josef K. weiß weder weshalb noch von wem er verhaftet wurde. Er weiß nur, er ist verhaftet und ein Prozess wird gegen ihn angestrengt.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Sammlungspräsentation Lentos Kunstmuseum Linz - Gustav Klimt, Frauenkopf, 1917

    Sammlungspräsentation Lentos Kunstmuseum Linz

    Die Sammlung ist das Herzstück des Lentos Kunstmuseum Linz. Grundgedanke der Präsentation ist eine chronologische Abfolge, die es ermöglicht, die wichtigsten Bewegungen und Stile der Kunstgeschichte vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart im Original kennen zu lernen.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Paula May-Pillesmüller, Stillleben mit Zitronen, 1920

    Auftritt der Frauen Künstlerinnen in Linz 1851 – 1950

    Der Blick auf rund 100 Jahre Kunstschaffen mutiger, emanzipierter Frauen korrigiert die lokale Kunstgeschichtsschreibung und macht deutlich, dass Künstlerinnen nicht nur seit 1851 in der lokalen Kunstszene präsent waren, sondern auch, dass ein reger Austausch zwischen der weiblichen Kunstszene in Linz mit der in Wien, Salzburg, Düsseldorf, München und Berlin bestand.
    weiter
  • Ausstellung / Steyr

    Stollen der Erinnerung | Museum Arbeitswelt Steyr

    Stollen der Erinnerung

    Eingebettet in einen ehemaligen Luftschutzbunker thematisiert der STOLLEN DER ERINNERUNG die Geschichte Steyrs zur Zeit des Nationalsozialismus. Schauplatz ist der ab 1943 von KZ-Häftlingen errichtete Lambergstollen nahe dem Zusammenfluss von Enns und Steyr.
    weiter
  • Musiktheater / Linz

    Anastasia

    Anastasia

    Inspiriert durch den Twentieth-Century-Fox-Film mit spezieller Übereinkunft mit Buena Vista Theatrical. Nach dem Theaterstück von Marcelle Maurette in der Adaption von Guy Bolton. Nach der Oktoberrevolution wird die Familie des letzten russischen Zaren Nikolaus II. durch einen Anschlag der Bolschewiki ermordet. Der Legende nach überlebt durch einen Zufall als einziges Familienmitglied die jüngste Tochter Anastasia.
    weiter
  • Musiktheater / Linz

    Anastasia

    Anastasia

    Inspiriert durch den Twentieth-Century-Fox-Film mit spezieller Übereinkunft mit Buena Vista Theatrical. Nach dem Theaterstück von Marcelle Maurette in der Adaption von Guy Bolton. Nach der Oktoberrevolution wird die Familie des letzten russischen Zaren Nikolaus II. durch einen Anschlag der Bolschewiki ermordet. Der Legende nach überlebt durch einen Zufall als einziges Familienmitglied die jüngste Tochter Anastasia.
    weiter
  • Musiktheater / Linz

    Die tote Stadt

    Die tote Stadt

    Nach dem Tod seiner Frau Marie richtet sich das Erleben Pauls nur noch auf die gemeinsame Vergangenheit. Mit Hilfe von Erinnerungsstücken hat er sich in eine „Kirche des Gewesenen“ zurückgezogen. In ihr will er die Beziehung zu Marie lebendig halten.
    weiter
  • Musiktheater / Linz

    Die tote Stadt

    Die tote Stadt

    Nach dem Tod seiner Frau Marie richtet sich das Erleben Pauls nur noch auf die gemeinsame Vergangenheit. Mit Hilfe von Erinnerungsstücken hat er sich in eine „Kirche des Gewesenen“ zurückgezogen. In ihr will er die Beziehung zu Marie lebendig halten.
    weiter
  • Musiktheater / Linz

    La Tragédie de Carmen (Die Tragödie der Carmen)

    La Tragédie de Carmen (Die Tragödie der Carmen)

    Die weltberühmte Oper Carmen von Georges Bizet (1838–1875) diente dem Theaterregisseur Peter Brook als Vorlage für eine verdichtete Version dieser Geschichte über Liebe, Eifersucht und Tod. Carmen, die mit allen Männern in ihrem Umkreis unverhohlen flirtet, verdreht dem Unteroffizier Don José dermaßen den Kopf, dass dieser ihretwegen zum Deserteur und schlussendlich zum Mörder wird.
    weiter
  • Musiktheater / Linz

    La Tragédie de Carmen (Die Tragödie der Carmen)

    La Tragédie de Carmen (Die Tragödie der Carmen)

    Die weltberühmte Oper Carmen von Georges Bizet (1838–1875) diente dem Theaterregisseur Peter Brook als Vorlage für eine verdichtete Version dieser Geschichte über Liebe, Eifersucht und Tod. Carmen, die mit allen Männern in ihrem Umkreis unverhohlen flirtet, verdreht dem Unteroffizier Don José dermaßen den Kopf, dass dieser ihretwegen zum Deserteur und schlussendlich zum Mörder wird.
    weiter
  • Ausstellung / Linz

    Herbert Bayer, Leaning Gate, 1970

    Herbert & Joella Bayer - maler.designer.architekt & managerin.netzwerkerin.stifterin

    Erstmals gibt diese Ausstellung Einblicke in das gemeinsame Wirken von Joella und Herbert Bayer, ihre Netzwerke, Freundschaften und ihre großzügigen Stiftungen an das Lentos. Diese werden durch Leihgaben aus Privatbesitz sowie mit Fotografien von Isa Gropius und Irene Bayer-Hecht aus dem Bauhaus-Archiv ergänzt.
    weiter
  • Kinder / Linz

    Ein König zu viel

    Ein König zu viel

    Für Kinder ab 5 Jahren. Ein König hat Untergebene, die ihn bedienen. Ein König hat Untertanen, für die er sorgen muss und die ihm gehorchen sollen. Doch was macht ein König, wenn er auf einer einsamen Insel strandet? Und was macht ein König, wenn die einzige andere Person auf dieser Insel auch ein König ist?
    weiter
  • Kinder / Linz

    Ein König zu viel

    Ein König zu viel

    Für Kinder ab 5 Jahren. Ein König hat Untergebene, die ihn bedienen. Ein König hat Untertanen, für die er sorgen muss und die ihm gehorchen sollen. Doch was macht ein König, wenn er auf einer einsamen Insel strandet? Und was macht ein König, wenn die einzige andere Person auf dieser Insel auch ein König ist?
    weiter
  • Musik-E / Steyr

    Suzhou Chinese Orchestra

    Suzhou Chinese Orchestra

    Das Orchester umfasst in seiner Gesamtheit über 90 Musiker und setzt sich aus erfahrenen Instrumentalisten sowie aus Top-Absolventen von zehn chinesischen Konservatorien zusammen. Das Repertoire des Orchesters besteht aus einer Reihe von traditionellen Klassikern und Adaptionen traditioneller chinesischer Kompositionen und Musikstücken.
    weiter
  • Schauspiel / Linz

    Lulu

    Lulu

    Aus der Sphäre des Geheimnisvollen kommend, von der Straße, aus dem Zirkus, tritt Lulu ein in die Männerwelt der großen Stadt. Der Verleger Dr. Schön nimmt sie bei sich auf, kauft sie ihrem zwielichtigen, angeblichen Vater ab, glaubt, einen Erziehungsauftrag zu verfolgen, und wird doch ihr Geliebter.
    weiter
  • Schauspiel / Linz

    Lulu

    Lulu

    Aus der Sphäre des Geheimnisvollen kommend, von der Straße, aus dem Zirkus, tritt Lulu ein in die Männerwelt der großen Stadt. Der Verleger Dr. Schön nimmt sie bei sich auf, kauft sie ihrem zwielichtigen, angeblichen Vater ab, glaubt, einen Erziehungsauftrag zu verfolgen, und wird doch ihr Geliebter.
    weiter
  • Kabarett / Braunau

    Heinz Marecek - Mein Kollege, der Affe

    Heinz Marecek - Mein Kollege, der Affe

    Fritz Grünbaum und Karl Farkas war das Kunststück gelungen, die „Doppelconférence“ von Budapest nach Wien zu holen, und mit ihr, Triumphe zu feiern. Das Prinzip: Der „Gescheite“ versucht dem „Blöden“ die Welt zu erklären, wobei sich herausstellt, dass der „Blöde“ zwar wirklich blöd ist, der „Gescheite“ aber keineswegs gescheit…
    weiter
  • Kinder / Linz

    Topolina macht Wetter

    Topolina macht Wetter

    Topolina reist durch die Jahreszeiten. Rasant geht es durch Sommerhitze und Herbststürme bis in die eisige Winterzeit. Im Frühling lässt sie sich vom Wind bis in den Himmel tragen!
    weiter
  • Kinder / Linz

    Norway. Today

    Norway. Today

    Von Igor Bauersima für Kinder ab 14 Jahren. Julie und August lernen sich im Internet kennen und verabreden sich. Aber nicht, um herauszufinden, ob sie miteinander alt werden möchten, sondern, um das Thema Zukunft gemeinsam zu beenden. Sie treffen sich an einem Fjord in Norwegen, um miteinander von der Klippe zu springen.
    weiter