BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//SIMsKultur.net//iCal Class MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT DTSTART:20211222T230000Z LOCATION;LANGUAGE=de:Museumsplatz 1, 3500 Krems an der Donau TRANSP:OPAQUE SEQUENCE:0 UID:7b733a528b05afeeba4a3bc9fd271940 DTSTAMP:20211209T125500Z DESCRIPTION;LANGUAGE=de:Aufbrüche: Die Ausstellung macht sich auf die Spuren starker Frauen in der österreichischen Kunstszene in einer weitgehend unentdeckten Epoche: nämlich in der Zeit von 1945 bis zur Feministischen Avantgarde der 1970er-Jahre. Dieser Abschnitt brachte herausragende Künstlerinnen wie Maria Biljan-Bilger, Susanne Wenger und Maria Lassnig hervor, die das Kunstschaffen der Nachkriegszeit gründlich aufmischten. Landesgalerie Niederösterreich Museumsplatz 1, 3500 Krems an der Donau i: http://www.lgnoe.at/de t: +43 2732 908010 e: office@kunstmeile.at Ein Service von Kultur.net. http://www.simskultur.net SUMMARY;LANGUAGE=de:Aufbrüche PRIORITY:5 CLASS:PUBLIC URL:http://kultur.net/landesgalerie-niederoesterreich/programm/aufbrueche STATUS:CONFIRMED END:VEVENT END:VCALENDAR